Es wird spannend im Finale des Harzer MTB Cup 2017.

Morgen in Schierke Finale des Harzer MTB Cup 2017.

Es wird spannend !

Bei den Herren liegen Florian Anderle (NRT) und Manuel Eichhorn (NRT) lediglich 15 Punkte auseinander. Norman Carl (NRT) folgt mit 51 Punkten Rückstand  Mathias König (IBC Dimb racing Team) und Markus Sölter (NRT) sind noch auf Schlagweite zumindest auf Platz 3.

18222361_1471279402891036_2790255865252812110_n  eichhorn 001  biesenrode2017007

 

 

 

Bei den Senioren 1 ist Benno Weber (Suhler MTB Club) mit 51 Punkten in Führung und wird wohl das Ding schaukeln vor Rene Zorn (Speiche Leipzig) und Lars Kutsche die nur 17 Punkte auseinanderliegen.

benno 001

Bei den Senioren 2  ist ein Dreikampf zu erwarten, zwischen Rüdiger Müller, Karl Schnurbusch (Bad Bikers) und Arnd Bernd (Convent Racing)

kalle

Bei den Damen ist Eike Liemen (SV Handwerk Erfurt) mit 160 Punkten uneinholbar vorne, Anna Deilecke (VFL Wolfsburg) und Marie Volke (Radteam Borgsdorf) werden Platz 2 und 3 wohl unter sich ausmachen.

anna                                                     suelzhayneike

Bei leider schwach besetzen Seniorinnen hat Cordula Neudörfer (RSC Kattenberg) die Nase vorn, vor Helga Radtke (Green Bees) und Daniela Aschoff (Focus Rapiro).

cordula                                                   daniela

Bei den U 19 Junioren ist noch nichts entschieden, Torben Frohns (DDMC Solling) 23 Punkte vor Marcel Warmbold (RV Etelsen) und weitere 20 Punkte vor Per Ole Wilkeling (Corsevelo Team). Micah Schmidt (DDMC Solling) ist auch noch in Reichweite.

thorben001

Bei den U 19 weiblich liegt Marie Strebe (Bad Bikers) einsam vorn vor Lea Maria Sobotta (Bike Sport Bad Salzdethfurt), die nach einem schweren Sturz in CLZ nicht mehr dabei war. Schade so wenig junge Damen dabei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *