Rennbericht Finale Harzer MTB Cup von Marco Häntschel

 

Rennbericht : Schierke

Als ich erfuhr, dass die Brocken Hexe im Urlaub ist, entschloss ich mich kurzfristig nach Schierke zum letzten Lauf des Harz Cup’s zu fahren. Da die spontanen Entscheidungen oft die besten sind, ging ich frohen Mutes an den Start der Mitteldistanz. Wie immer standen die üblichen Verdächtigen am Start wie z. B Tobias Grüttner und Marcus Sölter. Am Start ging es wie immer scharf und schnell zur Sache. Marcus musste uns bereits im ersten Trail mit einem Defekt ziehen lassen und ich konnte mich gleich mit einem Fluchtversuch zusammen mit dem späteren Gewinner und Tobias vom Rest des Feldes absetzen. In Runde zwei verabschiedete sich der spätere Gewinner und in der letzten Runde wollte auch Herr Grüttner nicht mehr mit mir spielen 😉 da sich das in der Vergangenheit zwischen uns fast immer abwechselte, wollte ich die Serie nicht unterbrechen, und ließ ihn ziehen! Als ich mich mit dem 3ten Platz zufrieden gab, nahm ich etwas raus und wollte locker ins Ziel rollen. Diese Unachtsamkeit kostete mich fast das Podium als kurz vor Schluss noch zwei Mann wie aus dem Nichts von hinten auftauchten. Im Zielsprint verteidigte ich meinen dritten Platz gerade so und bin mega happy über das langersehnte erste Podium dieses Jahr.
r2-bike.com MTN CREW

Bild könnte enthalten: 3 Personen, Personen, die lachen, Personen, die stehen, im Freien und Natur
Bild könnte enthalten: 1 Person, Fahrrad und im Freien                                                          Bild könnte enthalten: im Freien und Essen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *